Kabelfernsehen in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen bestimmen Unitymedia und Pyur das Geschehen auf dem Kabel- TV-Markt. Daneben gibt es einige kleinere Marktteilnehmer mit eher regionaler beziehungsweise lokaler Bedeutung.

Der Kabel-TV-Anbieter-Markt in Nordrhein-Westfalen

Dies ist eine Liste der Kabelanbieter, die – neben Unitymedia und Pyur – in NRW am Markt auftreten:
  • DTK Deutsche Telekabel GmbH
  • EURO-SAT
  • FAG Fernseh-Antennen-Gemeinschaft Bad Steben e.V.
  • NEW AG
  • NetAachen GmbH
  • NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH
  • Tele Columbus GmbH
  • Unitymedia
  • Vodafone Kabel Deutschland
Nach der (durch das Bundeskartellamt) noch zu genehmigenden Übernahme der Unitymedia-Kabel-TV-Netze in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen würde mit Vodafone Kabel Deutschland der führende Kabel-Anbieter in NRW und in Deutschland entstehen: Vodafone spricht davon, 25 Millionen Gigabit-Anschlüsse für mehr als 50 Millionen Menschen in ganz Deutschland schaffen zu wollen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands würde dies einen Innovationsschub auslösen, der den Kabel-TV-Kunden, aber nicht zuletzt auch der Wirtschaft, sehr zugute käme.
Köln NRW
Köln in NRW

Fazit

Aus Sicht eines Kabel-TV-Kunden ist die Lage in NRW strukturell gut: Es gibt eine Anzahl wettbewerbsfähiger Kabel-TV-Anbieter, die dem Kunden gute Angebote via Kabel in den Bereichen TV, Telefon und Internet machen können. Mit dem zukünftigen Entstehen eines Kabel-Anbieters aus den Unternehmen Unitymedia und Vodafone Kabel Deutschland würde ein Anbieter in einer bisher nicht gekannten Größenordnung entstehen. Wenn diese wirtschaftliche Kraft dann in ein schnelles (Kabel-)Internet umgesetzt wird, so würden auch Kabel-Kunden in NRW von dieser Entwicklung sehr profitieren.

Menü schließen