Kabelfernsehen in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es als dominierenden Anbieter Vodafone Kabel Deutschland. Nur in einzelnen Regionen (so zum Beispiel auf der Insel Rügen und in der Region Neubrandenburg) treten noch kleinere Anbieter auf.

Andere Kabel-TV-Anbieter in Mecklenburg-Vorpommern

Etwas verwirrend kann es für Kunden schon sein: Wenn nämlich auf dem Kabel-TV-Markt Markennamen und Anbieternamen bunt durcheinander genannt werden. So ist der mit Hauptsitz in Berlin agierende Anbieter Tele Columbus mit der Marke Pyur bundesweit für 3,6 Millionen Kunden aktiv. Dies auch in Mecklenburg-Vorpommern. Allerdings werden bisherige Markenbezeichnungen (wie Tele Columbus und Primacom) seit 2017 durch den Markennamen Pyur ersetzt. Die Aussprache des Namens “Pyur” entspricht übrigens dem englischen Wort “pure” (dies heißt so viel wie “rein”). Die folgende Liste zeigt Kabel-TV– Anbieter, die dem Platzhirsch Vodafone Kabel Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern Marktanteile gern abnehmen möchten:
  • AEP Plückhahn Service GmbH
  • ATL Antennentechnik Lubmin (ATL-Lubmin) e.K.
  • Kabel-TV-Binz GmbH & Co.KG
  • NES-Elektro & Service GmbH
  • Neu-medianet GmbH
  • Primacom Berlin GmbH
  • Unitymedia
  • Vodafone Kabel Deutschland
Rostock in Mecklenburg-Vorpommern
Rostock in Mecklenburg-Vorpommern

Fazit

Im Flächenland Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine gute Versorgung mit Kabel-TV– Angeboten. Neben dem dominierenden Anbieter Vodafone Kabel Deutschland gibt es einige wenige kleinere Anbieter, welche eher regionale Bedeutung haben. Die Marke Pyur (drittgrößter Kabel-TV-Anbieter in Deutschland) ist in diesem Bundesland ebenso vertreten. Unitymedia wird – aller Voraussicht nach – von Vodafone Kabel Deutschland aufgekauft werden. Für den Kunden wäre eine solche Marktbereinigung nur dann gut, wenn dann kein Quasi-Monopol entsteht: Denn das so entstandene Unternehmen würde dann mehr als zwei Drittel aller Haushalte in Deutschland mit Kabel-TV-Angeboten versorgen. Es ist deshalb wünschenswert und im Sinne des Kabel-TV-Kunden, wenn andere Kabel-TV-Marktteilnehmer weiterhin mit innovativen Angeboten auftreten.
Menü schließen