Kabelfernsehen in Brandenburg

Im Land Brandenburg dominieren zwei große Anbieter auf dem Kabel-TV-Markt: Auf Platz eins Vodafone Kabel Deutschland und auf Platz zwei Pyur. Daneben gibt es noch zahlreiche kleinere Anbieter: Dies sind entweder Privatunternehmen oder aber Stadtwerke.

Kleinere Kabel-TV-Anbieter im Land Brandenburg

Das Bundesland Brandenburg ist durch eine relativ gute Versorgung mit Kabelanschlüssen gekennzeichnet. Obwohl viele ländliche Räume hier infrastrukturell zu versorgen sind, hat sich in der Vergangenheit schon viel getan, um möglichst allen Interessenten Kabel-TV anzubieten. Folgende Anbieter sind auf dem Kabel-TV-Markt tätig:

Brandenburg an der Havel

Kabelinternet in Brandenburg von Vodafone

Tarif
Geschwindigkeit
Details
Preis
Red Internet & Phone Cable 50
50 MBit/s down
5 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
29,99 €
6 Monate gratis
Red Internet & Phone Cable 100
100 MBit/s down
10 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
34,99 €
6 Monate gratis
Red Internet & Phone Cable 250
250 MBit/s down
25 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
39,99 €
6 Monate gratis
Red Internet & Phone Cable 500
500 MBit/s down
25 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
44,99 €
6 Monate gratis
Vodafone CableMax
1000 MBit/s down
50 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
Red Internet & Phone Cable 50 + Horizon TV
50 MBit/s down
5 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
44,98 €
6 Monate gratis
Red Internet & Phone Cable 100 + Horizon TV
100 MBit/s down
10 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
49,98 €
6 Monate gratis
Red Internet & Phone Cable 250 + Horizon TV
250 MBit/s down
25 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
54,98 €
6 Monate gratis
Red Internet & Phone Cable 500 + Horizon TV
500 MBit/s down
25 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
59,98 €
6 Monate gratis
Vodafone CableMax inklusive TV
1000 MBit/s down
50 MBit/s up
  • inkl. Telefonflat
39,99 €
für 12 Monate,
danach 54,98 € pro Monat
Letzte Aktualisierung: 01.09.2021

Fazit

Im Land Brandenburg gibt es eine gute Versorgung mit TV-Kabelanschlüssen. Trotz vieler ländlicher Regionen in diesem Flächenland ist eine gute TV-Kabel-Infrastruktur vorhanden. Neben den zwei großen Anbietern behaupten sich weiterhin auch kleinere Unternehmen mit sehr guten Kabel-TV-Angeboten. Für die Kunden gilt es, gut abzuwägen, welches Angebot am besten zu den eigenen Wünschen passt. Neben den inhaltlichen Wünschen an ein TV-Programmpaket geht es auch um die Aspekte: Technik, Servicequalität, Vertragsmodalitäten (Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist). Hier sollte man sich als Kunde vorher einen solchen Kriterienkatalog anlegen. Dieser ist dann die Grundlage für die Entscheidung für ein bestimmtes Kabel-TV-Angebot.