M-net versorgt Süddeutschland mit Kabel TV

Die Stadtwerke München, Augsburg und Erlangen, sowie das Allgäuer Überlandwerk gehören zu den starken Unternehmen, die sich zur M-net Telekommunikations GmbH zusammengeschlossen haben. Man wollte unabhängig bleiben und hat so in den letzten 20 Jahren ein starkes und ausfallsicheres Glasfasernetz aufgebaut, welches nicht nur den Münchner Raum, sondern auch weite Teile Bayerns mit schnellem Internet und hochauflösendem Kabel TV in HD versorgt. Mehr als 50 Prozent der Münchner Bevölkerung nutzt das Angebot von M-net. Sowohl Privatkunden, als auch Geschäftskunden greifen mit M-net auf einen starken Partner zurück, der DSL, Festnetz und Mobilfunk mit moderner Struktur verbindet.

Kabelfernsehen bei M-net im TVplus Angebot

Seit 2009 können die Kunden der Wohnungswirtschaft das HD TV im TVplus Angebot von M-net anschauen. Dazu gehören zahlreiche HD TV Sender und Radiostationen, die über das moderne Netz ausgestrahlt werden. Seit August ist die GEWOF AG, Münchens größter Anbieter für Wohnungen, gleichzeitig auch der größte Kunde von M-net. Alle Wohnungen erhalten das schnelle und stabile Internet. Der Ausbau des Netzes schreitet kontinuierlich voran. Seit 2015 befinden sich insgesamt 105 digitale Programme im Portfolio des Providers. Diese lassen sich von allen Mietern der Wohnwirtschaft kostenlos ansehen, denn die monatlichen Beiträge sind bereits in den Nebenkosten enthalten.

TVplus
9,90 Euro
102 Sender, davon 40 in HD
Empfehlung:
TVplus mit HD-Paket
14,80 Euro
119 Sender, davon 57 in HD

Günstiges Kabelfernsehen in München – Mit M-net kein Problem

Das TVplus Angebot kann von jedem Mieter und jedem Eigenheimbesitzer in Anspruch genommen werden. Alle Menschen im Versorgungsgebiet können für den monatlichen Grundpreis von 9,90 Euro einen Kabelanschluss bei M-net beantragen. Dies ermöglicht den Empfang von mehr als 100 digitalen Sendern auf bis zu 3 Geräten gleichzeitig. Mit dem entsprechenden Receiver lassen sich laufende Sendungen anhalten, aufzeichnen oder zeitversetzt betrachten. Zusätzlich stehen Mediatheken zur Verfügung, die ebenfalls im Paket enthalten sind.

Die Technik, die hierfür benötigt wird, steckt in der TVplus-Box. Diese wird von M-net kostenlos zur Verfügung gestellt und befähigt die Kunden beispielsweise zum Buchen weiterer Premium-Inhalte, sowie zum Empfang von mehrsprachigen Sendern und Sendungen.

Die Anschrift von M-net ist:

M-net Telekommunikations GmbH
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München
Menü schließen