Kabelfernsehen in Bremen

Im Bundesland Bremen gibt es zwei Anbieter im Bereich des Kabelfernsehens: Zum einen Vodafone Kabel Deutschland, zum anderen die EWE TEL GmbH. Beide Anbieter halten für ihre Kunden ein vielfältiges und abgestuftes Dienstleistungsangebot vor: Neben den Kabel-TV-Produkten sind dies Telefon, Mobilfunk und Internet.

Der Kabel-TV-Anbieter-Markt in Bremen

Neben dem Platzhirsch Vodafone Kabel Deutschland gewinnt das vom Hauptsitz in Oldenburg agierende Unternehmen EWE TEL GmbH immer mehr Marktanteile. Die Kenntnis der lokalen und regionalen Besonderheiten sind hier für EWE TEL sicher von Vorteil. Seit 2010 bietet das Unternehmen Internet via Kabel mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit/Sekunde und eine Auswahl von 35 TV-Sendern samt einer elektronischen Programmzeitschrift an.

Bremen
Bremen

Fazit

Wer in Bremen und Bremerhaven einen Kabel-TV-Anschluss bekommen möchte, ist gut beraten, sich jeweils ein Angebot der beiden Anbieter Vodafone Kabel Deutschland und EWE TEL GmbH machen zu lassen. Beide Unternehmen haben Filialen vor Ort, wo sich Kunden persönlich beraten lassen können. Als Kunde sollte man sich immer über die aktuellen technischen Angebote im regionalen Kabel-TV-Markt informieren: Im Zuge der Konvergenz der verschiedenen elektronischen Medien wird es hier zu neuen technischen Entwicklungen kommen. Damit dürfte mittelfristig ein erweiterter Kriterienkatalog der Entscheidungsfindung für einen Kabel-TV-Anbieter entstehen. So geht die technische Entwicklung immer mehr dahin, elektronische Medien und Kommunikationswege aus einer Hand anzubieten. Neben den technischen und der inhaltlichen (programmlichen) Seite eines Kabel-TV-Angebots sind auch die Kriterien Servicequalität und Vertragsmodalitäten bei der Entscheidungsfindung für zu berücksichtigen.
Menü schließen